Grafik Journalistinnenbund

Bilder der Jahrestagung: jb-Gala mit Preisverleihung

Erstmals wurde der jb-Medienpreis in diesem Jahr in drei Kategorien verliehen:
Die Hedwig-Dohm-Urkunde ist nach der Schriftstellerin, Publizistin und Frauenrechtlerin Hedwig Dohm (1831-1919) benannt.

Mit der Auszeichnung ehrt der Journalistinnenbund seit 1991 jedes Jahr eine Kollegin für ihre herausragende journalistische (Lebens-)Leistung und ihr frauenpolitisches Engagement. Der Courage-Preis für aktuelle Berichterstattung wird vom Journalistinnenbund erstmalig 2016 vergeben. Er zeichnet herausragende, hintergründige, gendersensible und aufklärende Berichterstattung zu aktuellen Themen aus. Der Marlies-Hesse-Nachwuchspreis würdigt seit 2002 junge Kolleginnen bis 35 Jahre, die ihren differenzierten Blick auf die unterschiedlichen Lebenswelten von Männern und Frauen verschiedener Ethnien, Religionen oder Generationen richten. Der Nachwuchspreis – benannt nach der Stifterin – wird alternierend jedes Jahr für ein anderes Medium ausgeschrieben, 2016 wurden Beiträge aus dem Bereich Hörfunk berücksichtigt.