Grafik Journalistinnenbund

Preisträgerin 2019: Franziska Becker

Franziska Becker erhält für ihr Lebenswerk die Hedwig-Dohm-Urkunde des Journalistinnenbundes im Jahr 2019. Die Karikaturistin ist eine der profiliertesten, journalistisch-feministisch engagierten und erfolgreichen Persönlichkeiten, die seit Jahrzehnten spitzfedrig und scharfzüngig […]

» mehr lesen

Einweihung des Ehrengrabs für Hedwig Dohm

Die Berlinerin Hedwig Dohm(1831-1919) forderte 1873 als erste in Deutschland das Frauenwahlrecht und die völlige rechtliche, soziale und ökonomische Gleichberechtigung von Männern und Frauen. Jetzt hat die „witzigste Feministin Deutschlands“ […]

» mehr lesen

Preisträgerin 2018: Mercedes Riederer

Riederer prägte Generationen von Journalistinnen und Journalisten: Als Chefin der Deutschen Journalisten Schule (DJS) war sie zwischen 1994 und 2002 die erste Frau in dem Amt. Sie setzte sich in […]

» mehr lesen

Laudatio auf Mercedes Riederer

Sehr verehrte Damen und Herren, Liebe Mercedes, es war am 5. November 1990 im Altheimer Eck, Hausnummer 3, Rückge-bäude in München. Du hast die 29. Lehrredaktion an ihrem 1. Tag […]

» mehr lesen