Grafik Journalistinnenbund

Preisträgerin 2021: Ulrike Helwerth

Unter zahlreichen herausragenden Journalistinnen hat der jb die diesjährigen Preisträgerinnen für seine Medienpreise ausgewählt: Für ihr Lebenswerk erhält Ulrike Helwerth die Hedwig-Dohm-Urkunde des Journalistinnenbundes. Sie engagiert sich seit Jahrzehnten für Frauenrechte und Feminismus: Als Frauenredakteurin in der taz-Zentrale, als Verantwortliche der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Deutschen Frauenrats (politische Interessenvertretung und Dachverband von rund 60 bundesweit aktiven Frauenorganisationen) und nicht zuletzt als Vorsitzende des Journalistinnenbundes.

Helga Lukoschat, EAF, Laudatorin, Ulrike Helwerth, Preisträgerin,  und Friederike Sittler, jb-Vorsitzende, bei der Verleihung der Hedwig-Dohm-Urkunde 2021 / Foto: Alexandra Roth

Hedwig-Dohm-Preisträgerin 2021, Ulrike Helwerth / Foto: Alexandra Roth

Ulrike Helwerth während der Laudatio