Grafik Journalistinnenbund

Preisträgerin 2021: Ulrike Helwerth

Unter zahlreichen herausragenden Journalistinnen hat der jb die diesjährigen Preisträgerinnen für seine Medienpreise ausgewählt: Für ihr Lebenswerk erhält Ulrike Helwerth die Hedwig-Dohm-Urkunde des Journalistinnenbundes. Sie engagiert sich seit Jahrzehnten für Frauenrechte und Feminismus: Als Frauenredakteurin in der taz-Zentrale, als Verantwortliche der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Deutschen Frauenrats (politische Interessenvertretung und Dachverband von rund 60 bundesweit aktiven Frauenorganisationen) und nicht zuletzt als Vorsitzende des Journalistinnenbundes.

Helga Lukoschat, EAF, Laudatorin, Ulrike Helwerth, Hedwig-Dohm-Urkunde 2021 und Friederike Sittler, jb-Vorsitzende bei der Verleihung der Urkunde am 18.9.2021

Hedwig-Dohm-Preisträgerin Ulrike Helwerth