Grafik Journalistinnenbund

In eigener Sache: Stellenausschreibung Geschäftsstelle

Der Journalistinnenbund sucht

eine Geschäftsstellenleiterin oder einen Geschäftsstellenleiter für die Geschäftsstelle in Köln zum 1. Juni. Der Verband vernetzt Frauen im Journalismus und bietet eine Reihe von Projekten zur Förderung des Nachwuchses, zur Sichtbarkeit von Frauen in den Medien und zur Qualität im Journalismus.

Zu den Aufgaben der Geschäftsstelle gehören die Unterstützung des ehrenamtlichen Vereinsvorstands, Aufgaben der Buchhaltung und Bürotätigkeiten, Führung der Mitgliederdatenbank. Beteiligt wird die Geschäftsstelle an der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Besprechungen und Tagungen. Während der vereinbarten Präsenzzeit sind Sie in der Geschäftsstelle telefonisch und persönlich ansprechbar.

Voraussetzung ist eine fundierte Erfahrung im Büromanagement und mit entsprechender Software oder eine vergleichbare Ausbildung als Bürokauffrau oder Bürokaufmann. Erfahrung mit dem Arbeiten in Teams (mit Ehrenamtlichen), vor allem in der digitalen Zusammenarbeit, setzen wir voraus.

Wir bieten die Chance für eine eigenständige Arbeitsweise in einer interessanten und vielseitigen Branche.

Die Tätigkeit umfasst 12 Stunden pro Woche und ist zunächst auf zwei Jahre befristet.
Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Einsendungen bis zum 02. Mai 2018 gern per Mail an bewerbung@journalistinnen.de