Grafik Journalistinnenbund

Live-Stream zur Veranstaltung am 1. Juli

Die Veranstaltung im Frankfurter Römer wird live im Internet übertragen: https://livestream.watch/now/

Samstag, den 1. Juli

11:00  Uhr: Offizielle Eröffnung des Schwerpunkttags

Eröffnung / Einführung:  Rebecca Beerheide, jb-Vorsitzende

Grußworte:

Stephan Siegler, Stadtverordnetenvorsteher der Stadt Frankfurt

Dr. Ralf Kleindiek, Staatssekretär im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Vertreter/in des Hessisches Landesministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten (angefragt)

Mona Küppers, Vorsitzende Deutscher Frauenrat

Gisela Brackert, jb-Gründerin und Ehrenvorsitzende

12.15 Uhr und 14 Uhr Mittagsimbiss und Zeit fürs Netzwerken

ab 14:00 Uhr Diskussion

„Europa driftet auseinander! Scheitern damit Gleichberechtigung und Pressefreiheit?“ im Römer-Plenarsaal der Stadt Frankfurt

Keynotes:
• Prof. Dr. Dr. h.c. Susanne Baer, Richterin des Bundesverfassungsgerichts: „Über das Recht, anders zu denken.“

•  Viviane Reding,  Mitglied des Europäischen Parlaments und Vizepräsidentin der EU-Kommission a.D.

Diskussion:
• Dr. Alexandra Föderl-Schmid, Chefredakteurin und Herausgeberin „Der Standard“, Wien
• Aviva Freudmann, Research Director, Thought Leadership, Europe Middle East & Africa, Economist Intelligence Unit

• Lída Rakušanová, Prager Journalistin

• Monika Sieradzka, Warschauer TV-Redakteurin
 

Livestream.watch auf Sendung!