Grafik Journalistinnenbund

Media Women Connect mit dem jb auf den Münchener Medientagen (26. Oktober 2016)

Acht Netzwerke – ein Ziel: mehr Frauen auf die Podien und in verantwortliche Medienpositionen. Am 26. Oktober ist der Journalistinnenbund wieder mit dabei, wenn es zum zweiten Mal in Folge heißt: Media Women Connect auf den Medientagen München. In diesem Jahr findet der Thementag in Kooperation mit dem Magazin „Plan W – Frauen gestalten Wirtschaft“ der Süddeutschen Zeitung statt. Bei einem Frühstück, Interviews und Diskussionen dreht sich alles um die Fragen: „Kommunikation 4.0 – Wie wollen wir in Zukunft interagieren?“. Es geht um Vielfalt im Netz, um Qualität, Kompetenz und Ethik, aber auch um Algorithmen, die unser digitales Informationsverhalten bestimmen. Zum Thema digitaler Wandel wird die bekannte österreichische Journalistin Ingrid Brodnig sprechen, Autorin des aktuellen Buches „Hass im Netz. Was wir gegen Hetze, Mobbing und Lügen tun können.“

Aktuelle Informationen: http://www.medientage.de/events/media-women-connect/

Medientage – Lichtblicke und Schwarze Schafe. Ein Beitrag im jb-Watch-Salon: https://watch-salon.blogspot.de/2016/10/medientage.html

Rückblick 2015: https://watch-salon.blogspot.de/2015/10/media-women-connect-rockt-Medientage.html

Entstehung: https://watch-salon.blogspot.de/2014/08/medientage-mannertage.html

Offizieller Hashtag: #mediawomen16 #mtm16

Twitter: @mediawomen16

Facebook: www.facebook.com/media.women.connect/

Anfragen für eine Einladung zum Netzwerkfrühstück oder für Gesprächstermine bitte an mailto:muenchen@journalistinnen.de richten!

Logo Media Women Connect

Logo Media Women Connect