Grafik Journalistinnenbund

Weihnachtsfeier 2016

Liebe Kolleginnen, keine Ahnung warum, aber gerade geistert das Nikolauslied  „Lasst uns froh und munter sein und uns recht von Herzen freun!“  durch meinen Kopf. „Lustig, lustig, traleralera“?  Angesichts der politischen Turbulenzen  kann einem das Lustigsein schon vergehen. Dennoch hoffe ich für unser Weihnachtstreffen auf eine gut gelaunte Runde. Ihr seid vom jb auf ein […]

» mehr lesen

Selfpublishing – DIE Alternative für professionelle AutorInnen

Liebe Kolleginnen, für professionelle AutorInnen, die nicht mit Verlagen zusammenarbeiten wollen, wird Selfpublishing eine immer interessantere Alternative. Etwa 80.000 SelbstverlegerInnen gab es 2016 in Deutschland, Tendenz steigend. Immer mehr digitale Plattformen bieten ihre Dienste bei der Veröffentlichung des Buches an, immer mehr Dienstleister – von freien LektorInnen über IllustratorInnen bis zu Marketingfachleuten – stehen bereit, […]

» mehr lesen

Neue Verlage – neue Autoren

Liebe Kolleginnen, Ihr konntet hoffentlich entspannte Ferientage genießen. Nach einigen Tagen mit verspätetem Sommerglück, kommt der Herbst unaufhaltsam näher. Wenn die Sonne nicht mehr nach draußen lockt, bleibt mehr Zeit Manuskripte hervorzuholen, die auf Veröffentlichung warten. Ich vermute, dass nicht wenige von Euch Prosatexte in der Schublade haben und dass Ihr möglicherweise auf der Suche […]

» mehr lesen

Sommerstammtisch

Liebe Kolleginnen, es gibt viel zu berichten und wir wollen uns am Dienstag, den 28. Juni austauschen. Die letzte Veranstaltung hier in Hamburg mit der Iranerin Helmi Held war sehr gut besucht, hochinteressant und hat der Referentin Folgeaufträge eingebracht. Die Jahrestagung des JB in Berlin brachte nicht nur „heiße“ Temperaturen mit sich sondern ebensolche Themen. […]

» mehr lesen

Der Islam: Was wissen wir wirklich?

Liebe Kolleginnen, der falsch verstandene Islam ist gefährlich. Das wird uns spätestens seit den Terroranschlägen immer bewusster. Viel wird über „den Islam“ geredet und geschrieben, aber was wissen wir wirklich? Diese Frage lässt die 1942 in Teheran geborene Helmi Feld seit Jahrzehnten nicht los. Im Alter von 19 Jahren kam sie nach Deutschland auf der […]

» mehr lesen