Grafik Journalistinnenbund

jb-Mentoringprogramm: Jetzt für 2017 bewerben! Bewerbungsschluss: 15.3.2017

 

Du bist Journalistin – aber Dir fehlt etwas: Die berufliche Richtung, eine zündende Idee, Kontakte oder ein Plan, wie es weitergehen soll? Es würde Dir helfen, Dich mit einer erfahrenen Kollegin austauschen zu können – und jemanden zu haben, die Deine Karriere wohlwollend-kritisch begleitet? Dann bist Du beim Journalistinnenbund – jb – genau richtig!

Journalistinnenbund bietet ein Jahr lang Unterstützung durch erfahrene Journalistinnen

Erfahrene Kolleginnen bieten ein Jahr lang ehrenamtlich ihre Unterstützung an – im Rahmen des jb-Mentoringprogramms. Von einer Jury werden Tandems gebildet aus dem Kreis der Bewerberinnen und geeigneten Mentorinnen aus dem jb-Netzwerk. Die Inhalte des Mentorings werden individuell festgelegt, die Organisatorinnen der Mentoring AG bieten dazu Anregungen und Hilfestellungen.

 

Zu zweit läuft’s besser: jb-Mentee Luise Loges und jb-Mentorin Gunda Achterhold im Sommer 2016 (Foto: Jasmin Andresh)

Wer kann teilnehmen?

Eine Altersbeschränkung gibt es nicht. Bewerben können sich alle Journalistinnen, die Unterstützung brauchen für ihren professionellen Werdegang – ob beim Erschließen neuer Themengebiete, neuer Auftraggeber oder dem Wiedereinstieg nach einer Pause.

Eine Besonderheit gibt es in diesem Jahr im Mentoringprogramm: Wir möchten geflüchteten Journalistinnen ihre Arbeit erleichtern, und helfen, die kollegialen Netzwerke zu erweitern. Deswegen freuen wir uns besonders über Bewerbungen von geflüchteten Kolleginnen. (Weitere Informationen dazu auf Englisch)

Weil unser Angebot von ehrenamtlichen Mitgliedern des Vereins mit großem Engagement gestaltet wird, solltest Du grundsätzlich Interesse an den Zielen, der Arbeit und an einer Mitgliedschaft des jb haben.

Einsendeschluss für die Bewerbungen ist der 15. März 2017, das Programm startet am 30. Juni 2017 (auf der Jahrestagung des jb in Frankfurt/Main).

Bewerbungsunterlagen

Mentee_Bewerbungsbogen2017 (Word)

Mentee_Bewerbungsbogen2017 (PDF)

Bewerbungen per mail an: mentoring@journalistinnen.de oder an Journalistinnenbund e. V.; Geschäftsstelle, Hansaring 45-47; 50670 Köln

Über den jb

Der jb ist ein bundesweites Netzwerk von rund 400 professionellen Medienfrauen. Das Ziel: Die Kompetenzen von Frauen sichtbar zu machen, sich berufspolitisch zu engagieren, den Nachwuchs zu fördern und herausragende journalistische Leistungen zu würdigen. Der jb ist einer der ersten professionellen Verbände in Deutschland, der ein systematisches Mentoringprogramm für seine Mitglieder entwickelt hat.