Grafik Journalistinnenbund

Mentoring

Das Mentoring ist eines der erfolgreichsten Programme des Journalistinnenbundes. Es wurde 2001 vom jb ins Leben gerufen und zählt zu den ersten Programmen dieser Art in Deutschland. Mentoring ist ein Instrument aus der Karriereförderung – bekannt aus Universitäten und der Wirtschaft. Je eine erfahrenere Mentorin arbeitet mit einer weniger erfahrenen Mentee ein Jahr lang zusammen: […]

» mehr lesen

Magdalena Kemper, Katrin Lechler, Hilde Weeg und Anna Toelke (von links nach rechts)

Mentoring: Das Team

Im Sommer 2016 hat das bisherige Team der Mentoring AG den Staffelstab an seine Nachfolgerinnen übergeben. Der jb dankt den Sprecherinnen Katrin Lechler und Magdalena Kemper und den anderen Kolleginnen der AG für die hervorragende Arbeit der vergangenen Jahre. Die neuen Sprecherinnen der Mentoring AG sind Hilde Weeg und Anna Toelke.

» mehr lesen

Fragen und Antworten zum Mentoring

Was ist Mentoring? Mentoring ist ein Instrument aus der Karriereförderung – bekannt aus Universitäten und der Wirtschaft. Grundidee ist die direkte und partnerschaftliche Beziehung zwischen Mentee und Mentorin. Dabei geht es nicht nur um die Vermittlung von fachlichem Know-How. „Mentoring zwischen Fauen bedeutet aber auch Identifikation mit erfolgreichen weiblichen Vorbildern“, schrieb Ulrike Helwerth, jb-Vorsitzende 2004. […]

» mehr lesen

Was ist Mentoring – und was nicht?

Mentoring verbindet Generationen Eine erfahrene, meist ältere Mentorin unterstützt eine jüngere Mentee dabei, ihre Persönlichkeit weiter zu entwickeln, ihre beruflichen Kompetenzen auszubauen und sie bei ihrer beruflichen Karriereplanung zu unterstützen. Dabei werden im Dialog gemeinsam Ziele gesteckt und verfolgt. Mentoring ist unhierarchisch Mentoring funktioniert nur außerhalb einer Vorgesetzten-Untergebenen-Beziehung. Bei unternehmensinternen Mentoring-Projekten liegt in der Regel […]

» mehr lesen

Ägyptische Journalistinnen lernen vom jb-Mentoring

Thembi Wolfram und Katrin Lechler von der Mentoring-AG haben Ende 2014 das Mentoring-Programm des journalistinnenbundes auf der Konferenz „Women’s Voices“ der Deutschen Welle Akademie in Kairo vorgestellt. Einige persönliche Eindrücke. Das war aufregend! So richtig verdaut haben wir europäischen Weicheier die 18-Millionen-Metropole Kairo immer noch nicht: Es herrscht Dauerstau, wir haben uns von findigen Souvenirverkäufern […]

» mehr lesen

jb-Mentoring zu Besuch beim MDR

Im September 2014 haben wir auf Einladung der Gleichstellungsbeauftragten MDR-Claudia Müller in Leipzig das jb-Mentoring-Programm vorgestellt. Claudia Müller und vier weitere MDR-Mitarbeiterinnen wollten mehr zum Programmablauf erfahren, wie wir geeignete Mentorinnen finden, welche Perspektiven der Zusammenarbeit es gibt und wie wir das Mentoring finanzieren. Im MDR gibt es seit 20 Jahren eine Dienstanweisung zur Gleichstellung […]

» mehr lesen