Grafik Journalistinnenbund

Projekte

Die Mitglieder des Journalistinnenbundes engagieren sich in zahlreichen Arbeitsgruppen – hier stellen wir die wichtigsten Projekte vor. Den Kontakt zu Kolleginnen aus dem arabischen Raum hat das Projekt brave geschaffen. Das Mentoring-Projekt unterstützt Kolleginnen bei der Verwirklichung ihrer Karriereziele. Das Medienlabor lädt zu einer medienpolitischen Reihe mit Journalistinnen ein und das Global Media Monitoring Project […]

» mehr lesen

Mehr Gender in den Mainstream – AG Gender

Medien produzieren und reproduzieren stereotype Bilder und diskriminierende Darstellungen von Frauen – und Männern: Von Familienfrauen und Karrierefrauen, Gewaltopfern und Politikerinnen, Migrantinnen und Deutschen, von dicken, dünnen, alten, jungen, lesbischen, intersexuellen, behinderten oder nicht-behinderten Frauen oder Männern. Die Wirklichkeit ist den Mediendarstellungen oft voraus. Doch warum spiegeln sich die neuen Lebenssituationen, Machtverschiebungen bei den Geschlechtern, […]

» mehr lesen

Brave

Spannende Begegnungen im arabischen Frühling Keine Pressefreiheit, keine Demokratie, keine Gleichberechtigung der Geschlechter. Das sind die Bedingungen unter denen Journalistinnen in der arabischen Welt oft arbeiten. Ihren Mut, dagegen Widerstand zu leisten, wollen wir mit dem Projekt brave unterstützen. Das Projekt, mit dem die Stimme der Kolleginnen aus Ländern der Arabellion hörbar wird, startete 2012: […]

» mehr lesen