Grafik Journalistinnenbund

Regionalgruppe Ruhr

Zollverein. Foto: Katrin Schlusen

Die Regionalgruppe Ruhr besteht zur Zeit überwiegend aus freien Journalistinnen. Wir treffen uns mehrmals im Jahr – meist am 1. Donnerstag im Monat – zu Workshops, Vorträgen und Austausch unter Kolleginnen. Häufig auch zu Museumsbesuchen mit Führungen. Unsere Treffen finden meist in den Städten Essen, Bochum oder Dortmund statt. Interessierte Gäste sind uns jederzeit willkommen.

Workshop Konfliktsensitiver Journalismus

Konfliktsensitiver Journalismus – für alle! * Workshop-Pilot mit Sigrun Rottmann Die Entwicklungen mit einem wachsenden Zuspruch zu rechtsextremen,faschistischen Haltungen, die Polarisierung der Gesellschaft, das gegenseitige Hetzen von Gruppen/Meinungen passiert nicht ohne Mittun der Medien, und einen Teil davon gestalten wir. Wir zündeln mit. Wir haben Verantwortung. Ich möchte für einen konstruktiven konfliktsensiblen Journalismus plädieren. JB-Frau […]

» mehr lesen

Das Netzwerk der Neuen Rechten

Bitte vormerken!!! 5. Februar 2020, 19 Uhr, in der Stadtbibliothek Recklinghausen eine Veranstaltung mit Paul Middelhoff, neben Christian Fuchs einer der Autoren des gleichnamigen Buches. Das Netzwerk der Neuen Rechten sollten wir nicht unterschätzen, sondern kennen. Wir sollten lernen mit ihm umzugehen, damit es nicht immer größer und dichter wird und uns am Ende alle […]

» mehr lesen

Jahresabschlusstreffen 4.12.2019

Ein Jahr geht schnell vorüber und es ist viel passiert. Was und mit welchen Folgen wollen wir bei unserem Jahresabschluss-Treffen in lockerer Runde Revue passieren lassen. Mitwoch, 4.Dezember, 2019, 19 Uhr TABLO,  www.tablo-restaurant.de Huyssenallee 5, 45128 Essen Wir haben einen Raum für uns , Essen a lá cart, leckere trükische Spezialitäten u.a.. Bitte um Rückmeldung […]

» mehr lesen