Grafik Journalistinnenbund

Countdown läuft: Bis 31. März 2024 für jb-Medienpreise bewerben!

Auf der Dachterasse des taz-Gebäudes stehen 11 Frauen und winken zur Kamera hin.

Gemeinsam die jb-Medienpreise feiern: Jurys und die prämierten Journalistinnen 2022 / Foto: Cathrin Bach

Was haben die ZEIT-Redakteurin Anna Mayr, die NDR-Filmemacherin Simona Dürnberg, die schreibende Physikerin Eva Raisig, die ostdeutsche Reporterin Juliane Schiemenz und die ARD-Korrespondentin in Kairo, Anna Osius, gemeinsam? Sie alle sind Trägerinnen des Marlies-Hesse-Nachwuchspreises.

Und die Stifterin des Preises, die langjährige Geschäftsführerin des jb, Marlies Hesse, hat die Karriere fast aller der seit 2002 über 20 Ausgezeichneten im Blick; sie ist auch mit 88 Jahren mit vielen von ihnen in Kontakt.

Auch der Courage-Preis, der 2016 ins Leben gerufen wurde, um auch Frauen in der Mitte ihres Berufslebens auszeichnen zu können, vereint Kolleginnen, deren Namen man immer wieder in Zeitungen und Zeitschriften liest, in Audioformaten hört oder in Film und Fernsehen sieht: Sandra Petersmann, Jenni Roth, Mareike Nieberding, Chloe Fairweather, um einige zu nennen. Im vergangenen Jahr wurde eine ganze Redaktion ausgezeichnet, die des Hanauer Anzeigers, die eine komplette Lokalausgabe mit Geschichten über Frauen gefüllt hatte.

Das sollten Sie wissen:

Wer einen besonderen Blick hat für Themen von gesellschaftlicher Relevanz, eine gendersensible Perspektive einnimmt, mit Sprache und Formaten gekonnt jongliert, kann sich bis zum 31. März auf einen der beiden Preise bewerben – unabhängig von Medium und Genre. Beim Nachwuchspreis gilt die Grenze von 35 Jahren (Stichtag Bewerbungsschluss). Die Beiträge müssen zwischen dem 1. April 2023 und dem 31. März 2024 in einem deutschsprachigen Medium veröffentlicht worden sein. Auch Kolleginnen aus Österreich und der Schweiz können sich gerne bewerben.

Die Preise sind mit 1.000 Euro (MHNP) bzw. 1.200 Euro (Courage) dotiert. Die Preisträgerinnen werden im Juni bekannt gegeben, die Preisverleihung findet im Rahmen der jb-Jahrestagung am 22. September 2024 in Berlin statt.

Marlies-Hesse-Nachwuchspreis 2024
Courage-Preis 2024