Grafik Journalistinnenbund

Der Journalistinnenbund

Fotocollage: Teilnehmerinnen der JB-Jahrestagung

feministisch · vielfältig · engagiert

Das unabhängige Netzwerk für Frauen in den Medien

 

10. Medienlabor: Aufgespürt und aufgedeckt: Frauen im investigativen Journalismus

Zwei Bildschirme an einer Säule zeigen die Eröffnung des 10. jb_Medienlabors durch die jb-Vorsitzende Friederike Sittler.Auf der Jubiläumsveranstaltung unseres Medienlabors am 14. Oktober in München ging es um eine journalistische Disziplin, die ebenso spektakulär wie spannend und herausfordernd ist: Investigativer Journalismus.

Einigkeit auf dem Podium: Investigativ-Journalismus darf keine Männerdomäne sein. Es braucht die weibliche Perspektive auf brisante Themen.

>> Bericht über die gut besuchte Podiumsdiskussion mit Link zur Aufzeichnung

 


Unsere News

Weiteres zum Nachlesen →


Unsere Top-Events

jb-Jahrestagung 2022 am 11. Juni in Berlin
„Vielfalt. Vereint. Medienfrauen. Solidarität statt Konkurrenz“

Bundesfrauenministerin Lisa Paus zu GastBundesfrauenministerin Lisa Paus ei einer Geste während ihrer Rede

Sie kam mit dem Fahrrad und blieb noch zum Lunch und für viele Einzelgespräche: Die neue Bundesfrauenministerin Lisa Paus war offensichtlich genauso neugierig auf den Journalistinnenbund wie wir auf sie.

» mehr lesen

jb-Jahrestagung → in Bildern
Preisverleihung → in Bildern
Pressemeldung → Erkenntnisse aus der JaTa 2022

Jahrestagung verpasst?
Dank Liveübertragung im Videostream sind alle Diskussionen und Keynotes aufgezeichnet.
Die Playlist findet sich im YouTube-Kanal des Journalistinnenbundes.

Tatatataaa! „Genderleicht“ – das Buch

Christine Olderdissen zeigt ihr Buch Genderleicht

Unser erfolgreiches, vom Bundesfrauenministerium gefördertes Projekt Genderleicht.de, mit Millionen von Zugriffen, ist vom Dudenverlag geadelt worden:

Ausgerechnet dort, wo wir jederzeit richtiges und korrektes Deutsch nachlesen können, erschien am 17. Januar 2022 das Buch „Genderleicht. Wie Sprache für alle elegant gelingt“, von Projektleiterin Christine Olderdissen.

» mehr lesen

 

9. Medienlabor: Frauen in der Sportberichterstattung

Das Medienlabor des Journalistinnenbundes hatte am 18.11.2021 in Kooperation mit dem Deutschlandfunk zur Diskussion mit prominenten Sportlerinnen und Reporterinnen geladen: Raus aus der Abseitsfalle – Über die geringe Sichtbarkeit von Frauen in der Sportberichterstattung und das von Äußerlichkeiten und Sexismus geprägte Bild vieler Medien.

» mehr lesen

 

 


Unsere FAQs: Der jb von A bis Z

Einladung: Wir freuen uns über Neue mit Lust und Interesse am Mitmachen

Verleihung der jb-Medienpreise 2018 am 30.6.2018 in Berlin (Fotos: Susan Paufler)