Grafik Journalistinnenbund
Rothaarige Frau sitzt mit orangefarbener Schreibmaschine auf dem Knie auf Schreibtischkante im 70ies Style

Frisch gebloggt – Aktuell im Watch-Salon

Das ZDF traut sich was: Frauenrechtlerin mischt verknöcherte Altherrenrunde einer Zeitschrift auf. Der Aufbruch der Frauen als quietschbuntes TV-Vergnügen im durchgestylten 70ies Look. Nach dem Motto, was die in den USA mit ihrem Serienhype schaffen, das können wir auch. Am 7. September beginnt „Zarah – Wilde Jahre“: Feminismus als sechsteilige deutsche Fernsehserie. Die Salonistas Luise […]

» mehr lesen

Wie wir Mediengeschichte schrieben

Den Journalistinnenbund gibt es seit drei Jahrzehnten, eine Zeit, in der die Übermittlung von Nachrichten und Meinungen sich in einem Maß verändert hat, das mit Revolution nur annähernd richtig beschrieben ist. Da kommt unsere Festschrift „Beständig im Wandel“ genau richtig für einen unterhaltsamen und informativen Rückblick.

» mehr lesen

Wahlaufruf der Frauenverbände: „Gehen Sie wählen!“

Neun Wochen vor der Bundestagswahl rufen über 40 Frauenverbände und zivilgesellschaftliche Organisationen die Frauen in Deutschland dazu auf, ihre Stimme für Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt, für Respekt, Toleranz und Mitmenschlichkeit und für eine demokratische Gesellschaft abzugeben. Vor fast 100 Jahren hatten Frauen in Deutschland erstmals das Recht, sich an Wahlen zu beteiligen. Das historische Datum erinnert […]

» mehr lesen

30 Jahre jb – Jahrestagung in Frankfurt am Main

Die Jubiläumstagung des Journalistinnenbundes fand vom 30.6. bis 2.7.2017 in Frankfurt am Main statt – dort, wo der jb vor 30 Jahren gegründet wurde. Hier finden Sie die ersten Bilder von unserer Jubiläumstagung. Weitere werden in den nächsten Tagen folgen.

» mehr lesen