Grafik Journalistinnenbund

Hedwig-Dohm-Urkunde

Seit 1991 ehrt der Journalistinnenbund jedes Jahr eine Kollegin für ihre herausragende journalistische (Lebens-)Leistung und ihr frauenpolitisches Engagement mit der Hedwig-Dohm-Urkunde. Die Urkunde erinnert an die Publizistin und Frauenrechtlerin Hedwig Dohm (1831-1919). Sie deckte mit spitzer Feder die Missstände ihrer Zeit auf – und forderte das Stimmrecht für Frauen, bessere Ausbildung und sexuelle Aufklärung. Auch […]

» mehr lesen

Ein Besuch bei Hedwig Dohm und Lesung zum 185. Geburtstag (20. September 2016)

Hedwig Dohm, die Namensgeberin für unseren Hedwig Dohm-Preis wurde am 20. September 1831 in Berlin geboren. Berlinerinnen und Berlinbesucherinnen (und Berlinern bzw. -Besuchern) sei anlässlich ihres 185. Geburtstages ein Spaziergang über den Alt St.-Matthäus – Kirchof empfohlen. Am 20. September findet außerdem eine Lesung mit Texten von Hedwig Dohm statt.  Iris Berben liest Texte von […]

» mehr lesen

Laudatio auf Dagmar Reim

Am 4. Juni 2016 zeichnete der journalistinnenbund Dagmar Reim mit der Hedwig-Dohm-Urkunde für ihr Lebenswerk aus. Hier die komplette Laudatio von Friederike von Kirchbach,  Vorsitzende des rbb-Rundfunkrats.   Haben Sie Lust, einer Sternköchin ein vier Gänge Menu zu bereiten? Möchten Sie lieber einer Operndiva ein Lied vorsingen? Oder wollen Sie für Dagmar Reim eine Laudatio halten? […]

» mehr lesen

abgebildete Personen v.l. Dagmar Reim (Foto: Oliver Ziebe/rbb)

Preisträgerin 2016: Dagmar Reim

Dagmar Reim wurde im Rahmen der Journalistinnenbund-Jahrestagung 2016  für ihr Lebenswerk mit der Hedwig-Dohm-Urkunde des Journalistinnenbundes ausgezeichnet. Reim prägte die deutsche Medienlandschaft: Sie war die erste Frau, die an der Spitze eines öffentlich-rechtlichen Senders stand. 2003 übernahm sie die Intendanz des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), von diesem Amt tritt sie Ende Juni 2016 aus privaten Gründen zurück. Der Journalistinnenbund […]

» mehr lesen

Preisträgerin 2015: Herlinde Koelbl

Der Journalistinnenbund verleiht 2015 die Hedwig-Dohm-Urkunde für ihr Lebenswerk an die Fotografin Herlinde Koelbl. Die Preisverleihung fand am 14. Juni in Bonn statt. Fotografin und Dokumentarfilmerin Herlinde Koelbl ist heute für ihr Lebenswerk mit der Hedwig-Dohm-Urkunde ausgezeichnet worden. In ihrer Begründung verwies die Jury auf die besondere Rolle von Koelbl als engagierte Chronistin: „Sie ist […]

» mehr lesen

Preisträgerin 2014: Christina von Braun

Die Kulturwissenschaftlerin, Filmemacherin und Autorin Christina von Braun wurde für ihr Lebenswerk mit der Hedwig-Dohm-Urkunde 2014 geehrt. Die Auszeichnung erhielt sie am Sonntag, 25. Mai, auf der Fachtagung des Journalistinnenbundes in Köln. Die Kulturwissenschaftlerin, Filmemacherin und Autorin Christina von Braun wurde für ihr Lebenswerk mit der Hedwig-Dohm-Urkunde 2014 geehrt. Die Auszeichnung erhielt sie am Sonntag, […]

» mehr lesen